Die Kundgebung am Aligser Bahnhof am Samstag den 20. Juni war ein voller Erfolg.
Unter dem Motto ,,Bunt statt Braun“ versammelten sich ca. 50 Menschen um gegen die geplante Veranstaltung der “Bürgerbewegung Pro Hannover“ zu demonstrieren.

mehr dazu morgen

Advertisements

Kundgebung findet statt

Juni 19, 2009

Die Kundgebung am Aligser Bahnhof am morgigen Samstag ab 15:30Uhr wird statt finden.

Auch wenn die „Bürgerbewegung Pro Hannover“ ihre Veranstaltung offiziell abgesagt hat, können wir nicht sicher sein das es nur eine bewusste Falschmeldung ist.

Also bis Samstag!

Genehmigung für die Kundgebung am Samstag ist erteilt

Die Genehmigung für die Kundgebung am Samstag am Aligser Bahnhof (Anfang 15:30Uhr) unter dem Motto ,,Bunt statt Braun“ ist da. Also Kommt zahlreich.

Wir mobilisieren Weiter

Auch wenn die „Bürgerbewegung Pro Hannover“ auf ihrer Homepage ihre Veranstaltung abgesagt hat, halten wir an der Kundgebung fest. Wir glauben an eine bewusste Falschmeldung.
Aber auch wenn es wirklich stimmt und die Veranstaltung nicht stattfindet, wollen wir ein Zeichen setzen ,,Bunt statt Braun“  für Toleranz, ein friedliches miteinander und gegen Fremdenfeindlichkeit und Intoleranz in Lehrte und über all anders.

Die „Bürgerbewegung Pro Hannover“ will  am kommenden Samstag (20. Juni 09) bei Aligse eine Veranstaltung mit der Überschrift „Tag der Freiheit“ halten. Die Gruppierung „Pro Hannover“ ist eine rechtsgerichtete Organisation die mit der einschlägig bekannten Partei „Pro Köln“ in Verbindung steht.
Einziger Programmpunkt der Veranstaltung ist eine Rede der Fraktionsvorsitzenden der Bürgerbewegung „Pro Köln“ Judith Wolter, mit dem Thema „Kampf gegen die Islamisierung und Überfremdung – eine zentrale Herausforderung für die demokratische Rechte in Deutschland.“

Da aus unserer Sicht dieses abscheuliche Gedankengut in Lehrte nichts zu suchen hat und auch weil es nicht das Gedankengut der Lehrter Bevölkerung widerspiegelt, starten wir hier einen gemeinsamen Aufruf für ,,Bunt statt Braun“ für Toleranz, ein friedliches miteinander und gegen Fremdenfeindlichkeit und Intoleranz in Lehrte. Die Stadt Lehrte ist stolz ein ,,Ort der Vielfalt“ zu sein

Jeder Kann mitmachen, in dem er eine Email am lehrtebuntstattbraun@web.de sendet

Erstunterzeichner sind bis jetzt:

Die Bürgermeisterin von Lehrte Jutta Voß

Arbeitskreis zur Zusammenarbeit mit ausländischen Mitbürgern Lehrte

Bündnis90/Die Grünen OV Lehrte

CDU Stadtverband Lehrte

DGB Lehrte

Die LINKE Lehrte

Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in der Region Hannover

GRÜNE JUGEND Lehrte

GRÜNE JUGEND Niedersachsen

Jusos in Lehrte

SPD Ortsverein Lehrte

Ver.di Ortsverein Lehrte/Sehnde

Privatpersonen:

Gailus, Christian

Küthmann, Christine

Tepper, Andre ( 2. stellv. Präventionsratsvorsitzender Lehrte)

Wiechmann, Bodo

(Liste wir ständig aktualisiert)

Desweiteren ist eine Kundgebung geplant

Der genaue Ort der Veranstaltung der Rechten um Christian Perbandt, wird geheim gehalten. Aus der HAZ vom vergangendem Samstag war aber zu erfahren, dass die Presse gegen 16Uhr vom Aligser Bahnhof abgeholt werden soll. Daher haben die Grünen, in Person des Sprechers Christian Gailus, eine Kundgebung am Aligser Bahnhof für Samstag ab 15:30Uhr angemeldet, die Genehmigung steht noch aus.

GENEHMIGUNG FÜR DIE KUNDGEBUNG ERTEILT!!!!!